Château Fontvert Mourre Nègre Rot 2017

36,00

Enthält 19% MwSt.
(48,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Der Top-Mourvèdre von Château Fontvert

Der Mourre Nègre von Château Fontvert ist eine absolute Rarität. Diesen reinsortigen Mourvèdre gibt es nur in den besten Jahren und auch dann ist die Zuteilung streng limitiert. Sogar wir müssen um jede Flasche kämpfen… Denn der Mourre Nègre ist das absolute Highlight des Demeter-zertifizierten Weinguts im südlichen Luberon.
Nach der Maische und einer langen Mazeration reift der Wein 16 Monate in französischen Eichenfässern (davon 20% in neuen Barriques). In der Nase dominieren Brombeeren, Garrigue und Kakao-Noten. Im Mund entfalten sich dichte Beeren- und Gewürzaromen mit langem Abgang. Die komplexe Aromatik und die konzentrierte Struktur des Mourre Nègre sind für uns wohl ziemlich einzigartig. Wer ihn noch nie probiert hat, dem entgeht Großes…

Der Mourre Nègre passt perfekt zu Wildgerichten, dunklem Fleisch in kräftigen Saucen und würzigen Käsesorten. Er sollte unbedingt 1-2 Stunden vor dem Genuss geöffnet und idealerweise dekantiert werden.Die optimale Trinktemperatur liegt bei 16 bis 18°C.

Und noch etwas: Dieser Rotwein kann warten – wenn Sie es auch könen. Er hat ein Lagerpotenzial von rund 15 Jahren und wird sicher mit jedem Jahr besser.

13,5% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
SCEA Domaine de Fontvert
Château Fontvert
15 chemin de Pierrouret
84160 Lourmarin
Frankreich
Bio-Kontrollnr.: FR-BIO-01

Importeur:
PROVENCE WEIN GbR
Biozertifizierung: DE-ÖKO-006

Vorrätig

Artikelnummer: CFRT10152 Kategorie: Product ID: 307225

Beschreibung

Der Top-Mourvèdre von Château Fontvert

Der Mourre Nègre von Château Fontvert ist eine absolute Rarität. Diesen reinsortigen Mourvèdre gibt es nur in den besten Jahren und auch dann ist die Zuteilung streng limitiert. Sogar wir müssen um jede Flasche kämpfen… Denn der Mourre Nègre ist das absolute Highlight des Demeter-zertifizierten Weinguts im südlichen Luberon.
Nach der Maische und einer langen Mazeration reift der Wein 16 Monate in französischen Eichenfässern (davon 20% in neuen Barriques). In der Nase dominieren Brombeeren, Garrigue und Kakao-Noten. Im Mund entfalten sich dichte Beeren- und Gewürzaromen mit langem Abgang. Die komplexe Aromatik und die konzentrierte Struktur des Mourre Nègre sind für uns wohl ziemlich einzigartig. Wer ihn noch nie probiert hat, dem entgeht Großes…

Der Mourre Nègre passt perfekt zu Wildgerichten, dunklem Fleisch in kräftigen Saucen und würzigen Käsesorten. Er sollte unbedingt 1-2 Stunden vor dem Genuss geöffnet und idealerweise dekantiert werden.Die optimale Trinktemperatur liegt bei 16 bis 18°C.

Und noch etwas: Dieser Rotwein kann warten – wenn Sie es auch könen. Er hat ein Lagerpotenzial von rund 15 Jahren und wird sicher mit jedem Jahr besser.

13,5% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
SCEA Domaine de Fontvert
Château Fontvert
15 chemin de Pierrouret
84160 Lourmarin
Frankreich
Bio-Kontrollnr.: FR-BIO-01

Importeur:
PROVENCE WEIN GbR
Biozertifizierung: DE-ÖKO-006

Bisher nur hervorragende ökologische weine erhalten und verkosten dürfen; gerne immer wieder, absolut weiter zu empfehlen!

Holger Graser

...eine echte Überraschung und großartige Weine!

Markus Bischoff, Bischoff Club-Restaurant

Mein absoluter Favorit bei den Provence-Weinen ist ja der rote „Les Artèmes“ von der Domaine de la Citadelle!

Natalie Lumpp