Château La Dorgonne L’Exception Rot 2013

32,90

Enthält 16% MwSt.
(43,87 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Der Beste von La Dorgonne: L’Exception Rot

Jedes Weingut hat eine absolute Top-Cuvée. Einen Wein, in den der Winzer sein ganzes Herzblut steckt und den er am liebsten gar nicht verkaufen würde. Einen Wein, der leider immer nur in ganz geringen Mengen verfügbar und deshalb umso begehrter ist. Einen Wein, der zwar etwas teurer ist, aber wirklich jeden einzelnen Cent lohnt… Bei Château La Dorgonne hieß dieser Wein lange Jahre Exception du Terroir, bevor er mit dem Jahrgang 2013 ein neues Etikett bekam und in „L’Exception“ umbenannt wurde. Exception ist das französische Wort für Ausnahme – und wir übertreiben absolut nicht, wenn wir hier von einem echten Ausnahme-Wein sprechen. Die Cuvée aus 95% Syrah und 5% Grenache reift ganze 26 Monate lang im Barrique, zu einem Drittel in neuen Fässern. Bereits im Mund entwickeln sich die üppigen Aromen mit leichter mineralischer Note. Im Abgang dominieren dunkle Schokolade und Brioche-Noten. Dieser Wein ist schon jetzt Genuss pur, hat aber sicher noch einige Jahre Lagerpotenzial.

Die optimale Trinktemperatur liegt bei 16 bis 18°C. Am besten mind. 30 Minuten vor dem Genießen öffnen und dekantieren.

Ein so großer Rotwein braucht nicht zwingend einen Begleiter. Wer ihn jedoch zum Essen trinken möchte, sollte es mit einer konfierten Lammschulter oder gereiftem Gouda probieren.

13,5% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
SARL TMA FRANCE
Domaine de la Dorgonne
Route de Mirabeau – D135
84240 La Tour d’Aigues
Frankreich
Bio-Kontrollnr.: FR-BIO-01

Importeur:
PROVENCE WEIN GbR
Biozertifizierung: DE-ÖKO-006

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: CDRT10103 Kategorie: Product ID: 306349

Beschreibung

Der Beste von La Dorgonne: L’Exception Rot

Jedes Weingut hat eine absolute Top-Cuvée. Einen Wein, in den der Winzer sein ganzes Herzblut steckt und den er am liebsten gar nicht verkaufen würde. Einen Wein, der leider immer nur in ganz geringen Mengen verfügbar und deshalb umso begehrter ist. Einen Wein, der zwar etwas teurer ist, aber wirklich jeden einzelnen Cent lohnt… Bei Château La Dorgonne hieß dieser Wein lange Jahre Exception du Terroir, bevor er mit dem Jahrgang 2013 ein neues Etikett bekam und in „L’Exception“ umbenannt wurde. Exception ist das französische Wort für Ausnahme – und wir übertreiben absolut nicht, wenn wir hier von einem echten Ausnahme-Wein sprechen. Die Cuvée aus 95% Syrah und 5% Grenache reift ganze 26 Monate lang im Barrique, zu einem Drittel in neuen Fässern. Bereits im Mund entwickeln sich die üppigen Aromen mit leichter mineralischer Note. Im Abgang dominieren dunkle Schokolade und Brioche-Noten. Dieser Wein ist schon jetzt Genuss pur, hat aber sicher noch einige Jahre Lagerpotenzial.

Die optimale Trinktemperatur liegt bei 16 bis 18°C. Am besten mind. 30 Minuten vor dem Genießen öffnen und dekantieren.

Ein so großer Rotwein braucht nicht zwingend einen Begleiter. Wer ihn jedoch zum Essen trinken möchte, sollte es mit einer konfierten Lammschulter oder gereiftem Gouda probieren.

13,5% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
SARL TMA FRANCE
Domaine de la Dorgonne
Route de Mirabeau – D135
84240 La Tour d’Aigues
Frankreich
Bio-Kontrollnr.: FR-BIO-01

Importeur:
PROVENCE WEIN GbR
Biozertifizierung: DE-ÖKO-006

Bisher nur hervorragende ökologische weine erhalten und verkosten dürfen; gerne immer wieder, absolut weiter zu empfehlen!

Holger Graser

...eine echte Überraschung und großartige Weine!

Markus Bischoff, Bischoff Club-Restaurant

Mein absoluter Favorit bei den Provence-Weinen ist ja der rote „Les Artèmes“ von der Domaine de la Citadelle!

Natalie Lumpp