Château La Coste Les Pentes Douces Rot 2016

18,90

Enthält 16% MwSt.
(25,20 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Ein AOP Côteaux d’Aix-en-Provence
in Bio-Qualität

Château La Coste gehört zu den absoluten Ausnahme-Weingütern der Appellation. Man könnte auch sagen, hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Das zeigt sich an der umwerfenden Kunstsammlung, dem traumhaft schönen Hotel und dem sensationellen Weinkeller, der nicht nur architektonisch überzeugt. Denn was bei Château La Coste in die Flasche kommt, ist auf jeden Fall immer vom Feinsten…

Für den Château La Coste Les Pentes Douces Rot, eine Cuvée aus 55% Cabernet Sauvignon und 45% Syrah, werden die Trauben ausgewählter Parzellen von Hand gelesen. Im Weingut erfolgt dann nochmals eine strenge Auslese. Nach dem Ausbau in thermoregulierten Stahlfässern folgt eine 14-monatige Reifezeit im Eichenfass. In der Nase dominieren beim Les Pentes Douces Rot rote und schwarze Beeren. Im Gaumen entwickelt sich eine üppige Aromatik mit feinen Frucht- und Gewürznoten sowie seidig weich eingebundenen Tanninen.

Der Château La Coste Les Pentes Douces Rot passt wunderbar zu einem Lammkarree mit Thymian und Knoblauch, zum Boeuf Bourguignon, zu gratiniertem Camembert, zur Entenbrust mit Kirschen und zum Wildschwein-Ragout. Und sicher noch zu vielen weiteren Gerichten… Dieser Wein verspricht schon jetzt großen Trinkgenuss, hat aber ein Lagerpotenzial von mind. 10 Jahren.

14% vol. Enthält Sulfite.

 

Erzeuger:
SARL La Coste
2750 Route de la Cride
13610 Le Puy Sainte Réparade
Frankreich
Bio-Kontrollnr.: FR-BIO-01

Importeur:
PROVENCE WEIN GbR
Biozertifizierung: DE-ÖKO-006

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: LCRT10208 Kategorie: Product ID: 309442

Beschreibung

Ein AOP Côteaux d’Aix-en-Provence
in Bio-Qualität

Château La Coste gehört zu den absoluten Ausnahme-Weingütern der Appellation. Man könnte auch sagen, hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Das zeigt sich an der umwerfenden Kunstsammlung, dem traumhaft schönen Hotel und dem sensationellen Weinkeller, der nicht nur architektonisch überzeugt. Denn was bei Château La Coste in die Flasche kommt, ist auf jeden Fall immer vom Feinsten…

Für den Château La Coste Les Pentes Douces Rot, eine Cuvée aus 55% Cabernet Sauvignon und 45% Syrah, werden die Trauben ausgewählter Parzellen von Hand gelesen. Im Weingut erfolgt dann nochmals eine strenge Auslese. Nach dem Ausbau in thermoregulierten Stahlfässern folgt eine 14-monatige Reifezeit im Eichenfass. In der Nase dominieren beim Les Pentes Douces Rot rote und schwarze Beeren. Im Gaumen entwickelt sich eine üppige Aromatik mit feinen Frucht- und Gewürznoten sowie seidig weich eingebundenen Tanninen.

Der Château La Coste Les Pentes Douces Rot passt wunderbar zu einem Lammkarree mit Thymian und Knoblauch, zum Boeuf Bourguignon, zu gratiniertem Camembert, zur Entenbrust mit Kirschen und zum Wildschwein-Ragout. Und sicher noch zu vielen weiteren Gerichten… Dieser Wein verspricht schon jetzt großen Trinkgenuss, hat aber ein Lagerpotenzial von mind. 10 Jahren.

14% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
SARL La Coste
2750 Route de la Cride
13610 Le Puy Sainte Réparade
Frankreich
Bio-Kontrollnr.: FR-BIO-01

Importeur:
PROVENCE WEIN GbR
Biozertifizierung: DE-ÖKO-006

Bisher nur hervorragende ökologische weine erhalten und verkosten dürfen; gerne immer wieder, absolut weiter zu empfehlen!

Holger Graser

...eine echte Überraschung und großartige Weine!

Markus Bischoff, Bischoff Club-Restaurant

Mein absoluter Favorit bei den Provence-Weinen ist ja der rote „Les Artèmes“ von der Domaine de la Citadelle!

Natalie Lumpp