Château de Clapier Vibrato Rot 2015

9,50

Enthält 19% MwSt.
(12,67 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Clapier Vibrato: Großer Genuss zum kleinen Preis!

Wir waren überrascht, als wir diesen AOP Luberon, eine Cuvée aus 65% Grenache Noir, 30% Syrah und 5% Pinot Noir zum ersten Mal probiert haben. Von einem „Basiswein“ des Weinguts hätten wir diese sensationelle Qualität gar nicht erwartet… Der Zusatz von 5% Pinot Noir bei einem AOP Luberon ist absolut ungewöhnlich… Thomas Montagne von Château de Clapier hat hier eine echte Ausnahmestellung. Als echter Qualitätsfanatiker beschränkt er den Ertrag auf nur 35 hl pro Hektar – zulässig wären eigentlich 55 hl.

Die Trauben werden vor dem Pressen komplett entrappt und der Wein reift ausschließlich im Stahlfass. Im Gaumen werden die Aromen von roten Beeren und Herzkirschen durch feine Gewürz- und Rauchnoten ergänzt. Der Château de Clapier Vibrato Rot überzeugt mit einem langen Abgang. Bei einer Bildverkostung im Jahr 2019 wurde dieser Wein mit 90/100 Punkten von Andreas Larsson, Meilleur Sommelier du Monde 2007, bewertet.

Wie alle Weine von Thomas Montagne trägt auch der Château de Clapier Vibrato Rot einen Namen aus der Welt der Musik. Wer den roten Soprano des Weinguts kennt und liebt, der sollte auch diesen Rotwein für jeden Tag, den es in Deutschland exklusiv bei Provence Wein gibt, unbedingt probieren.

Er passt wunderbar zu gegrilltem Lamm mit Rosmarin und Honig, zu gefülltem mediterranem Gemüse und zur gebratenen Ente. Der Wein ist sofort trinkreif, hat jedoch ein Lagerpotenzial von 3-4 Jahren. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 16°C bis 18°

13,5% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
Château de Clapier
Vigneron Indépendant
1833 Route de Manosque
84120 Mirabeau
Frankreich

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: CCRT10067 Kategorie: Product ID: 307564

Beschreibung

Clapier Vibrato: Großer Genuss zum kleinen Preis!

Wir waren überrascht, als wir diesen AOP Luberon, eine Cuvée aus 65% Grenache Noir, 30% Syrah und 5% Pinot Noir zum ersten Mal probiert haben. Von einem „Basiswein“ des Weinguts hätten wir diese sensationelle Qualität gar nicht erwartet… Der Zusatz von 5% Pinot Noir bei einem AOP Luberon ist absolut ungewöhnlich… Thomas Montagne von Château de Clapier hat hier eine echte Ausnahmestellung. Als echter Qualitätsfanatiker beschränkt er den Ertrag auf nur 35 hl pro Hektar – zulässig wären eigentlich 55 hl.

Die Trauben werden vor dem Pressen komplett entrappt und der Wein reift ausschließlich im Stahlfass. Im Gaumen werden die Aromen von roten Beeren und Herzkirschen durch feine Gewürz- und Rauchnoten ergänzt. Der Château de Clapier Vibrato Rot überzeugt mit einem langen Abgang. Bei einer Bildverkostung im Jahr 2019 wurde dieser Wein mit 90/100 Punkten von Andreas Larsson, Meilleur Sommelier du Monde 2007, bewertet.

Wie alle Weine von Thomas Montagne trägt auch der Château de Clapier Vibrato Rot einen Namen aus der Welt der Musik. Wer den roten Soprano des Weinguts kennt und liebt, der sollte auch diesen Rotwein für jeden Tag, den es in Deutschland exklusiv bei Provence Wein gibt, unbedingt probieren.

Er passt wunderbar zu gegrilltem Lamm mit Rosmarin und Honig, zu gefülltem mediterranem Gemüse und zur gebratenen Ente. Der Wein ist sofort trinkreif, hat jedoch ein Lagerpotenzial von 3-4 Jahren. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 16°C bis 18°

13,5% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
Château de Clapier
Vigneron Indépendant
1833 Route de Manosque
84120 Mirabeau
Frankreich

Bisher nur hervorragende ökologische weine erhalten und verkosten dürfen; gerne immer wieder, absolut weiter zu empfehlen!

Holger Graser

...eine echte Überraschung und großartige Weine!

Markus Bischoff, Bischoff Club-Restaurant

Mein absoluter Favorit bei den Provence-Weinen ist ja der rote „Les Artèmes“ von der Domaine de la Citadelle!

Natalie Lumpp