Aureto Cuvée Tramontane Rot 2015

16,90

Enthält 19% MwSt.
(22,53 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Aureto Cuvée Tramontane Rot: Der beste IGP Vaucluse von Aureto

Die  Aureto Cuvée Tramontane Rot ist als IGP Vaucluse klassifiziert. IGP bedeutet Indication Géographique Protégée – dieses Qualitäts-Siegel wurde 1992 in Europa eingeführt. Ein Teil der Cuvée aus 60% Caladoc, 20% Cabernet-Sauvignon und 20% Marselan reift 14 Monate lang im Barrique, der Rest bleibt im Stahl. Die finale Assemblage ist dann Sache des Kellermeisters und findet unmittelbar vor der Abfüllung statt.

Im Glas zeichnet sich die Aureto Cuvée Tramontane Rot durch ein tiefes Rot mit leicht violetten Reflexen aus. In der Nase dominieren reife Beeren-Aromen mit zarter Vanille-Note. Im Mund kommt die dichte Komplexität des samtig runden Weins perfekt zur Geltung. Der lange Abgang garantiert anhaltenden Genuss.

Die optimale Trinktemperatur liegt bei 17°C. Die Aureto Cuvée Tramontane Rot  ist ein großer Rotwein, der idealerweise 1 Stunde vor dem Genuss geöffnet werden sollte. Er ist schon jetzt ein echtes Highlight, wird aber in den nächsten 5 bis 6 Jahren sicher von Jahr zu Jahr immer besser.

Der Guide Hachette hat der Aureto Cuvée Tramontane Rot die „Coup de Coeur“-Auszeichnung verliehen und bei den Vinalies 2016 bekam dieser Wein den Grand Prix d’Excellence.

Diese Top-Cuvée von Aureto passt ideal zu Schmortöpfen, Blauschimmelkäse und allen Schinkensorten wie z.B.: Wildschwein- oder Bellota-Schinken.

15% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
SARL Aureto
Chemin de La Coquillade
84400 Gargas
Frankreich

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: ATRT10087 Kategorie: Product ID: 3393

Beschreibung

Aureto Cuvée Tramontane Rot: Der beste IGP Vaucluse von Aureto

Die  Aureto Cuvée Tramontane Rot ist als IGP Vaucluse klassifiziert. IGP bedeutet Indication Géographique Protégée – dieses Qualitäts-Siegel wurde 1992 in Europa eingeführt. Ein Teil der Cuvée aus 60% Caladoc, 20% Cabernet-Sauvignon und 20% Marselan reift 14 Monate lang im Barrique, der Rest bleibt im Stahl. Die finale Assemblage ist dann Sache des Kellermeisters und findet unmittelbar vor der Abfüllung statt.

Im Glas zeichnet sich die Aureto Cuvée Tramontane Rot durch ein tiefes Rot mit leicht violetten Reflexen aus. In der Nase dominieren reife Beeren-Aromen mit zarter Vanille-Note. Im Mund kommt die dichte Komplexität des samtig runden Weins perfekt zur Geltung. Der lange Abgang garantiert anhaltenden Genuss.

Die optimale Trinktemperatur liegt bei 17°C. Die Aureto Cuvée Tramontane Rot ist ein großer Rotwein, der idealerweise 1 Stunde vor dem Genuss geöffnet werden sollte. Er ist schon jetzt ein echtes Highlight, wird aber in den nächsten 5 bis 6 Jahren sicher von Jahr zu Jahr immer besser.

Der Guide Hachette hat der Aureto Cuvée Tramontane Rot die „Coup de Coeur“-Auszeichnung verliehen und bei den Vinalies 2016 bekam dieser Wein den Grand Prix d’Excellence.

Diese Top-Cuvée von Aureto passt ideal zu Schmortöpfen, Blauschimmelkäse und allen Schinkensorten wie z.B.: Wildschwein- oder Bellota-Schinken.

15% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
SARL Aureto
Chemin de La Coquillade
84400 Gargas
Frankreich

Bisher nur hervorragende ökologische weine erhalten und verkosten dürfen; gerne immer wieder, absolut weiter zu empfehlen!

Holger Graser

...eine echte Überraschung und großartige Weine!

Markus Bischoff, Bischoff Club-Restaurant

Mein absoluter Favorit bei den Provence-Weinen ist ja der rote „Les Artèmes“ von der Domaine de la Citadelle!

Natalie Lumpp