Aureto Cuvée Maestrale Rot 2015

17,80

Enthält 19% MwSt.
(23,73 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Einer der besten Rotweine von Aureto!

Die Cuvée Maestrale ist einer der besten Weine des Weinguts Aureto, der aus 70% Syrah und 30% Grenache von rund 30 Jahre alten Reben in Südlage entsteht. Nur Trauben von ausgewählten Parzellen werden für diesen Wein verwendet und vor dem Pressen komplett entrappt. 40% des Weins reifen in neuen und einjährigen Barriques, der Rest bleibt im Stahlfass. Erst vor dem Abfüllen erfolgt die finale Assemblage durch den Kellermeister.

Im Glas schimmert die Cuvée Maestrale in dunklem Purpur mit leicht violetten Reflexen. In der Nase entwickeln sich Weichselkirsch-, Brombeer-, Gewürz- und Röst-Aromen. Im Gaumen entfaltet sich die komplexe Frucht mit ausgewogenen Barrique-Tönen und einer leichten Lakritz-Note im Abgang.

Die optimale Trinktemperatur liegt bei 17°C. Die Aureto Cuvée Maestrale ist ein echtes Highlight, das locker 5 bis 6 Jahre Alterungspotenzial hat. Wer den Wein sofort genießen möchte, sollte ihn auf jedem Fall 1 Stunde vorher öffnen oder aber dekantieren.

Vom renommierten Guide Hachette wurde die Aureto Cuvée Maestrale mit zwei Sternen ausgezeichnet, beim Concours général Agricole in Paris hat sie die Goldmedaille gewonnen und bei den Vinalies 2016 den Prix d’excellence. Aber überzeugen Sie sich am besten selbst von der herausragenden Qualität…

Die Aureto Cuvée Maestrale passt zu geschmortem Wildschwein oder einem leckeren gebratenen Huhn mit Trüffeln.

15% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
SARL Aureto
Chemin de La Coquillade
84400 Gargas
Frankreich

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: AMRT10108 Kategorie: Product ID: 3891

Beschreibung

Einer der besten Rotweine von Aureto!

Die Cuvée Maestrale ist einer der besten Weine des Weinguts Aureto, der aus 70% Syrah und 30% Grenache von rund 30 Jahre alten Reben in Südlage entsteht. Nur Trauben von ausgewählten Parzellen werden für diesen Wein verwendet und vor dem Pressen komplett entrappt. 40% des Weins reifen in neuen und einjährigen Barriques, der Rest bleibt im Stahlfass. Erst vor dem Abfüllen erfolgt die finale Assemblage durch den Kellermeister.

Im Glas schimmert die Cuvée Maestrale in dunklem Purpur mit leicht violetten Reflexen. In der Nase entwickeln sich Weichselkirsch-, Brombeer-, Gewürz- und Röst-Aromen. Im Gaumen entfaltet sich die komplexe Frucht mit ausgewogenen Barrique-Tönen und einer leichten Lakritz-Note im Abgang.

Die optimale Trinktemperatur liegt bei 17°C. Die Aureto Cuvée Maestrale ist ein echtes Highlight, das locker 5 bis 6 Jahre Alterungspotenzial hat. Wer den Wein sofort genießen möchte, sollte ihn auf jedem Fall 1 Stunde vorher öffnen oder aber dekantieren.

Vom renommierten Guide Hachette wurde die Aureto Cuvée Maestrale mit zwei Sternen ausgezeichnet, beim Concours général Agricole in Paris hat sie die Goldmedaille gewonnen und bei den Vinalies 2016 den Prix d’excellence. Aber überzeugen Sie sich am besten selbst von der herausragenden Qualität…

Die Aureto Cuvée Maestrale passt zu geschmortem Wildschwein oder einem leckeren gebratenen Huhn mit Trüffeln.

15% vol. Enthält Sulfite.

Erzeuger:
SARL Aureto
Chemin de La Coquillade
84400 Gargas
Frankreich

Bisher nur hervorragende ökologische weine erhalten und verkosten dürfen; gerne immer wieder, absolut weiter zu empfehlen!

Holger Graser

...eine echte Überraschung und großartige Weine!

Markus Bischoff, Bischoff Club-Restaurant

Mein absoluter Favorit bei den Provence-Weinen ist ja der rote „Les Artèmes“ von der Domaine de la Citadelle!

Natalie Lumpp